Berlin-1

*

Sanierungsjahr: 2014

Nutzungsart: Verwaltung, Wohnen, Schulung

Auftraggeber: Verwaltung

Aufgabenstellung

In diesem großen Verwaltungs- Wohngebäude überlagerten sich einige Problem, die in Summe alle zu ansteigender Feuchte im Keller mit Lager- und Archivräumen führte. Die höhenversetzten Kellerebenen und die sensible Nutzung machten eine konventionelle Sanierung nicht nur wirtschaftlich. Firma Rostock begann noch im Dezember 2014 mit der Entfeuchtung und konnte bereits 4 Wochen später für die Archive Ausgleichfeuchte im Mauerwerk erreichen. Für die tiefer gelegenen Keller dauert die permanent verlaufende Entfeuchung noch an. 

BACK

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.